Pilzwald am Wichtelpfad

erhält Besuch von BINGO

 

 

 

Anlässlich eines Ortstermins haben sich jetzt Mitglieder

der Umweltstiftung nach Maßnahme Abschluss

und eingehender Prüfung der eingereichten Unterlagen

von der ordnungsgemäßen Verwendung der Fördergelder überzeugt.

Christine Diemling, Anne Witzke, Dr. Andreas Lindemann und Marita Wilmes

waren zusammen mit dem Vorstand des Solling- und Heimatvereins

auf dem Parcours des Wichtelpfades unterwegs.

Besuch Bingo 

Wir sind begeistert von dem Konzept und der Umsetzung,

so Dr. Lindemann, der mit der Qualität und der Präsentation sehr zufrieden war.

Immerhin sind in den letzten beiden Jahren

25.000 Euro BINGO Mittel

in diese Maßnahme geflossen, wobei neben den vier Pilzstationen auch die Kyrill-Station

ergänzt und mit einem spielerischen Element versehen wurde.

Vereinsvorsitzender Ristau: Den Schwerpunkt der nächsten Jahre

wird jetzt auf die laufende Unterhaltung und teilweise Sanierung

der bestehenden Baulichkeiten gelegt.

 

 

---------------------------------------------